Virtuose Musik am 5. September in der Dorfkirche Gosen

Robert Michaels
Susanne Ehrhardt
Ein Kunstgenuss besonderer Art erwartet das Publikum am Samstag, den 5.September 2015 um 19.00 Uhr in der Dorfkirche Gosen.  Robert Michaels aus Lugano (Schweiz) spielt auf der historischen Dinse-Orgel Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Pietro D. Paradies, Louis Vierne, Jean Françaix, Antonio Vivaldi u.a.. Begleitet wird er dabei von Susanne Ehrhardt (klassische Klarinette und Blockflöte) und ihrer Tochter Thomia Ehrhardt (Fagott). Michaels, im Hauptberuf Organist und Chorleiter an der Kathedrale Lugano (Schweiz), macht auf seiner sommerlichen Konzertreise durch Deutschland Station in Gosen. Er und Susanne Ehrhardt haben schon oft gemeinsam musiziert und sind ein eingespieltes Duo.

Susanne Ehrhardt studierte nach dem Abitur Klarinette und Blockflöte an der Musikhochschule „Hanns Eisler“ in Berlin. Bereits während ihres Studiums baute sie an der Leipziger Hochschule für Musik „Felix Mendelssohn Bartholdy“ eine Blockflötenklasse auf. Über achtzehn Jahre leitet sie diese Klasse auch an ihrer Berliner Hochschule. Seit 2004 lehrt Susanne Ehrhardt auch an der Hochschule Lausitz, ab 2007 mit einer Professur für Blockflöte und Klarinette. Susanne Ehrhardt ist Preisträgerin zahlreicher nationaler und internationaler Wettbewerbe, zahlreiche CD-Einspielungen liegen von ihr vor. 


Thomia Ehrhardt
Thomia Ehrhardt ist seit 2012 Jungstudentin an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ in Berlin. Sie war Bundespreisträgerin beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ und ist seit 2012 Fagottistin im Landes-Jugend-Symphonie-Orchester Berlin. Sie wird in ihrer musikalischen Ausbildung von der Internationalen Musikakademie zur Förderung musikalisch Hochbegabter in Deutschland e.V. und der Jürgen-Ponto-Stiftung zur Förderung junger Künstler unterstützt.

Der Eintritt zu dem Konzert der drei Ausnahmemusiker in der Gosener Dorfkirche ist frei, Spenden zur Kostendeckung und für die in diesem Jahr beginnende Sanierung der Gosener Dorfkirche sind wie immer herzlich willkommen!


Keine Kommentare:

Kommentar posten