Polizei Erkner genehmigt Pro-Tesla Demo nicht.

Polizei Erkner genehmigt Pro-Tesla Demo nicht.
Die Polizei Erkner teilte heute Abend (21.02.2020) um 19:40 Uhr dem Veranstalter der für den 22.02.2020 um 12 Uhr in Erkner geplanten Pro-Tesla Demo mit, dass die Frist nicht eingehalten sei, man die Sicherheit der Teilnehmer nicht gewährleisten könne und man zu wenig Personal hätte und daher die Demonstration Pro-Tesla nicht stattfinden werde.
Zunächst wurden dem Veranstalter am Nachmittag des 21.02.2020 noch von der Polizei mitgeteilt, einen Veranstaltungsort am 22.02.2020 zuzuweisen. Das habe sich aber nun laut Polizei geändert.
Auf den Einwand des Veranstalters, hier in zeitlich und größerer als vorgesehen, Entfernung zum Kirchvorplatz ein Pro-Tesla Statemant durch Bürger abgeben zu können, reagierte die Polizei abweisend.
Somit verbleibt mir nun nur, die für den 22.02.2020 um 12 Uhr vorgesehene Demonstration Pro-Tesla hiermit abzusagen. Diese Demonstration findet am 22.02.2020 um 12 Uhr nicht statt.
Es wird einen neuen Termin geben. Ich finde das nun ausgehende Signal, welches mit Ermessensspielraum seitens der Polizei sicher anders gehändelt hätte werden können, nicht gut.
André Organiska

Keine Kommentare:

Kommentar posten