Basketball und Cheerleading in Gosen-Neu Zittau

Gosen Neu Zittau (ao). Der SV Müggelpark Gosen erwartet alle Interessierten zu den SVM DOCEMUSBaskets Gosen. In Zusammenarbeit mit dem Neu Zittauer Standort der DOCEMUS Privatschulen wird es "eine über alle Altersklasse hinweg zusammengestellte Mix-Mannschaft geben", so Trainer Frank Nakoinz. 

Bei der Sportart handelt es sich um Basketball. Diese Sportart ist dazu geeignet, Ausdauer zu trainieren und den Teamgedanken zu fördern.
Gerade aus diesem Grund weitere Mitglieder für diesen interessanten und zunehmend beliebter werdenden Sport zu gewinnen, ist Ziel des SVM Gosen. "Wir wollen Spaß, gute Laune und viel Bewegung" ergänzte Frank Nakoinz. Als Sportstätte dient dazu jeden Freitag ab 16 Uhr die Sporthalle auf dem Neu Zittauer Schulgelände an der Berliner Straße sowie jeden Mittwoch ab 17 Uhr die Sporthalle in den Gosener Bergen an der Eichwalder Straße 100. 

Wer zudem Lust hat, verschiedene Choreographien zu lernen und gern vor Publikum performt, kann sich im Alter zwischen 5 bis 15 Jahren zu den Cheerleadern gesellen, die jeden Mittwoch ab 17 Uhr in der Sporthalle in den Gosener Bergen trainiert. Cheerleading (von englisch cheer ‚Beifall‘ und to lead ‚führen‘, also sinngemäß „das Publikum zum Beifall führen“), ist eine Sportart, die aus Elementen des Turnens, der Akrobatik, des Tanzes sowie aus Anfeuerungsrufen besteht. 

Mitzubringen sind Lauf- und Sportbekleidung zum Trainig auf Sportplatz und in der Sporthalle. Weitere Informationen unter www.svm-gosen.de.

Keine Kommentare:

Kommentar posten